Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kürzlich aktualisiert  |  Impressum  |  Altauto-Index
Auto-Verwertung, Altauto-Entsorgung, PKW-Recycling, Unfallauto-Aufkauf, Altauto-Verwertung

Kfz.-Verkauf ins Ausland

Was gilt beim Verkauf eines Kfz. ins Ausland zu beachten?

Ältere Fahrzeuge können durchaus mit dem richtigen Herangehen nochmals einen guten Erlös erzielen, indem diese beispielsweise in das Ausland verkauft werden. Osteuropa oder aber Afrika sind hierbei große Ziele von Autohändlern, welche oftmals ganze Schiffsladungen an älteren Fahrzeugen dorthin verkaufen.

Auch ein Volvo Gebrauchtwagen kann somit natürlich noch zu Geld gemacht werden. Selbstverständlich wäre ein Verkauf auch im Inland diesbezüglich noch denkbar und möglich, doch ist der hierbei zu realisierende Preis doch oftmals deutlich geringer als im Ausland, wo auf Autos aus Deutschland sehnlichst gewartet wird. Oft lohnt es auch, sein Auto bei 1a-automarkt.de anzubieten.

Der Verkauf in das Ausland

Ob das Auto nicht besser in Einzelteilen anstatt als Ganzes verkauft werden kann? Händler haben diese Option durchaus, doch sieht der Gesetzgeber diese Möglichkeit für den Privatmann keinesfalls vor, so dass hiervon auch strikt abzuraten ist. Mehr als interessant ist in diesem Zusammenhang einmal der Umstand, dass trotz des Verkaufs des PKWs einige rechtliche Hürden bedacht werden müssen. Unbedingt notwendig ist selbstverständlich der Kaufvertrag, denn somit geben Käufer wie Verkäufer eine rechtliche Erklärung ab.

Um spätere Probleme zu vermeiden sollte Kaufdatum, Kaufpreis oder aber auch der Zustand des Wagens festgehalten werden und zugleich eine Ausweiskopie des Käufers gemacht werden. Ebenfalls wichtig ist es das Fahrzeug vor dem Verkauf in das Ausland abzumelden und die hierbei erhaltene Abmeldebescheinigung sehr gut aufzubewahren.

Wird dies bedacht kann rein rechtlich gesehen nichts geschehen, zumal mit der Abmeldebescheinigung nach entsprechender Übermittlung die Versicherungspflicht erlischt. Wichtig und nicht vergessen werden sollte zudem der Ort des Verkaufs, so dass der Verkäufer beim Verkauf in das Ausland aus dem Transport und den hieraus resultierenden Kosten ausgenommen werden kann.

Fahrzeuge in das Ausland zu verkaufen ist gerade für Händler eine gute Option. Doch immer mehr Privatleute werden von ausländischen Käufern entsprechend angeschrieben und angesprochen, so dass mittels einfacher Regelungen durchaus ein rechtlich vollkommen einwandfreier Verkauf stattfinden kann.


Altauto-Relevante -Schlagwörter sind beispielsweise Auto-Verwertung, Altauto-Entsorgung, PKW-Recycling, Unfallauto-Aufkauf, Altauto-Verwertung. Es trifft auch folgendes Beachten beim Verkauf Kfz ins Ausland, Ältere Fahrzeuge verkaufen, Herangehensweise Autoverkauf, Guten Erlös erzielen, Auto ins Ausland verkaufen, Osteuropa oder Afrika, Autohändler, Schiffsladung Fahrzeuge verkaufen, Volvo Gebrauchtwagen, Auto Verkauf im Inland, Autos aus Deutschland, Auto bei 1a-automarkt.de anbieten, Kfz Verkauf im Ausland, Auto Einzelteile verkaufen, Auto verkauft bei Händler, Gesetzgeber und Privatmann, Verkauf PKW, Käufer und Verkäufer, Kaufdatum, Kaufpreis, Zustand des Wagens, Ausweiskopie Auto Käufer, Fahrzeug vor Verkauf ins Ausland abmelden, Autoabmeldebescheinigung aufbewahren, Kfz Abmeldebescheinigung, Versicherungspflicht erlischt, Ort des Verkaufs, Verkäufer beim Verkauf, Auto Transport Kosten, Kraftfahrzeuge ins Ausland verkaufen ohne Händler, Privatleute, Ausländische Auto Käufer, Gebrauchtwagen Verkauf zu. Natürlich gehören Altauto Verkauf,Kfz.-Verkauf ins Ausland,  u.a. dazu..

[ • Startseite ]   [ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]  
Letzte Änderung: Mittwoch, 21.05.2014   |   Erstellt von TYPO3-Webdesign, Nürtingen/Stuttgart